Schuljahr. 2007 erwarben 432.500 (2006: 412.800) Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife (4,2 Prozent plus seit 2006). Während der Fachschulweiterbildung besteht die Möglichkeit, die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben. In einigen Bundesländern kann mit der Fachhochschulreife auch ein Bachelorstudiengang an ausgewählten Universitäten aufgenommen werden. Hessen gehört zusammen mit Bremen, Hamburg, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen zu den Bundesländern, die relativ früh ihre Hochschulen für Personen ohne allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife geöffnet haben. Musterentwurf für die Bescheinigung der Fachhochschulreife (schulischer Teil) (Gymnasiale Oberstufe, Abendgymnasium, Kolleg) (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 24.10.2008) (Name und Ort der Schule) Bescheinigung über den schulischen Teil der Fachhochschulreife (Vor- und Zuname)_____ Die Prüfung können Personen ablegen, ohne eine staatliche oder staatlich anerkannte Schule zu besuchen, die zum Abitur führt. In Hessen z. + Diskussion geschlossen. Die allgemeine Fachhochschulreife, im Volksmund oft als "Fachabitur" bezeichnet, ermöglicht die Aufnahme eines Bachelorstudiums an einer beliebigen Fachhochschule in Deutschland. Auch in jüngster Zeit hat das Bundesland weitere Anstrengungen auf diesem Sektor unternommen. Abitur (German: [abiˈtuːɐ̯]) is a qualification granted at the end of secondary education in Germany, Lithuania, and Estonia.It is conferred on students who pass their final exams at the end of ISCED 3, usually after twelve or thirteen years of schooling (see also, for Germany, Abitur after twelve years).In German, the term Abitur has roots in the archaic word Abiturium, which in turn … Es unterstützt Sie mit vielen Hilfsmitteln bei der Prüfungsvorbereitung. Davon erreichten 302.200 Schüler die allgemeine Hochschulreife (= 69,9 Prozent), und zwar meist (258.900) an … Die Nichtschülerabiturprüfung ist eine besondere Prüfungsform zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife. B. haben Sie die Möglichkeit, an allen Universitäten, mit Ausnahme der Universität Frankfurt a.M, mit der Fachhochschulreife ein Bachelor-Studium zu beginnen. Der schriftliche Prüfungsteil der Abschlussprüfung 2021 findet im Zeitraum vom 06.05. bis 11.05.2021, die Nachprüfungen vom 07.06. bis 11.06.2021 statt. Als Zugangsvoraussetzung wird die Allgemeine Hochschulreife natürlich akzeptiert, ist jedoch nicht zwingend notwendig, denn die Fachhochschulreife reicht auch aus, um sich an einer Fachhochschule immatrikulieren zu lassen. So bringen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler sicher ans Ziel. Allgemeine Adressen, Internetseiten und Veröffentlichungen 47 Hessisches Kultusministerium 47 Berufsorientierung 47 Duales Studium Hessen 47 Studium 47 Finanzielle Fördermöglichkeiten 47 Glossar 48 Innen_Abi in Hessen final Druck 25.11.2019.indd 5 26.11.2019 11:50:21 Allgemeine Fachhochschulreife. ... Ich dachte an Hessen - aber auch da geht Lehramt *so* nur mit Abitur oder fachgeb. Auch an einigen Universitäten anderer Bundesländer ist ein Studium mit Fachhochschulreife möglich – Voraussetzung ist oft eine Eignungsprüfung. Leider ist mir dies auf Grund meiner Fachhochschulreife nicht möglich, da man ja für das Lehramtsstudium die allgemeine Hochschulreife braucht. Treffsicher unterrichten mit Lernbausteinen Das Deutschbuch für die Fachhochschulreife ist Ihr starker Partner im 11./12. Für die Fachhochschulreife ist je nach Bundesland und Schulform ein erfolgreicher Abschluss der 11. oder 12. HR. Die allgemeine Hochschulreife wird nachgewiesen durch: ... Eine in Hessen erworbene oder in Hessen anerkannte Fachhochschulreife berechtigt zu einem Bachelor-Studiengang (gestufter Studiengang), nicht jedoch zum Studium mit Abschluss Staatsexamen oder Magister.