Juni wieder erlauben. ROM (dpa-AFX) - Das von der Corona-Pandemie besonders betroffene Italien will die Einreise für Ausländer ab 3. Und selbst wer aus erlaubten Gründen einreiste, musste in eine 14-tägige Quarantäne. Juni wieder erlauben. Für Menschen aus dem übrigen Ausland sollen die Grenzen aber vorerst weiter dicht sein. Juni wieder erlauben. Daher plant die Regierung nun neue Schritte zur Lockerung. Die Lockerungen hängen demnach aber von der Entwicklung der Infektionszahlen ab. Keine Quarantäne bei Einreise nach Italien. Alle Einreisenden mussten zudem für 14 Tage in Quarantäne. Das von der Corona-Pandemie besonders betroffene Italien will die Einreise für Ausländer ab 3. Juni die Möglichkeit geben, wieder nach Italien einreisen zu dürfen. Bozen – Mit der am 3. Rom (dpa) - Das von der Corona-Pandemie besonders betroffene Italien will die Einreise für Ausländer ab 3. Gutes Signal für die Reisebranche und unseren Urlaub. Juni wieder erlauben Italien will die wichtige Sommersaison nicht an sich vorüberziehen lassen. Auch Italien will die Grenzen bald wieder öffnen. Einreise ohne Quarantäne. Italien will Einreisen ab dem 3. Juni erwarteten Aufhebung der Reisefreiheit in Italien werden deutsche Urlauber nach Italien reisen können, ohne sich einer zweiwöchigen Quarantäne zu unterziehen. Ein Strand in Italien wird auf die Wiederöffnung im Sommer vorbereitet. Juni wieder erlauben. Ab dem 3. R om (dpa) - Das von der Corona-Pandemie besonders betroffene Italien will die Einreise für Ausländer ab 3. Die Öffnung steht unter dem Vorbehalt, dass die Infektionsgeschehen in einzelnen Regionen oder Staaten es zulassen. Auch wenn die Grenzen Italiens nie vollständig geschlossen waren, Einreisen zum Beispiel aus beruflichen oder familiären Gründen möglich waren: Touristen mussten in all der Zeit draußen bleiben. Zudem sollen dann Reisen zwischen den Regionen in Italien wieder erlaubt sein, beschloss die Regierung in Rom in der Nacht zu Samstag. Rom (dpa) - Das von der Corona-Pandemie besonders betroffene Italien will die Einreise für Ausländer ab 3. Foto: Roberto Monaldo.Lapress/LaPresse via ZUMA Press/dpa. Von italienischer Seite aus soll es ab diesem Zeitpunkt keine 14-tätige Quarantäne mehr geben, wie italienische Medien berichten. Juni ist damit Schluss. Juni wieder erlauben. Italien will die Einreise für Ausländer ab 3. Juni wieder erlauben. “Nichts steht mehr einem Italien-Urlaub im Weg”, sagte der Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher am Dienstag laut Medienangaben. Zudem sollen dann Reisen zwischen den Regionen in Italien wieder erlaubt sein, beschloss die Regierung in Rom. Rom (dpa) - Das von der Corona-Pandemie besonders betroffene Im Rahmen eines Dekretes soll es ab 3. Im Rahmen eines Dekretes soll es ab 3. Zudem sollen dann Reisen zwischen den Regionen in Italien wieder erlaubt sein, beschloss die Regierung in Rom in der Nacht zu Samstag.