Bayern hält weiterhin an einem Alkoholkonsumverbot in der Öffentlichkeit fest. Die seit dem 16. Es gilt auf möglichst allen öffentlichen Plätzen, insbesondere den öffentlichen Verkehrsflächen der Innenstädte und an allen sonstigen öffentlichen Plätzen, an denen sich Menschen entweder auf engem Raum oder nicht nur vorübergehend aufhalten. Mai 2020; Corona-Pandemie: Maßnahmen betreffend Werk- und Förderstätten für Menschen mit Behinderung sowie Frühförderstellen vom 14. Thema Corona Was die Coronakrise für den Umgang für getrenntlebende Eltern und ihre Kinder bedeutet. Über falsche Webangebote besteht die Gefahr, dass Ihre persönlichen Daten in falsche Hände geraten und zu Ihrem Schaden missbraucht werden. Aufnahmen und Rückverlegungen in Pflegeeinrichtungen. Ab dem 2. Die Justizvollzugsanstalten in Bayern sind gut gerüstet gegen das Corona-Virus. Besuchsregelung auf unserer Wochenbettstation. 2.1. zum Radiotipp BAYERN 1 am Morgen Mittwoch, 20.01.2021 um 05:05 Uhr [BAYERN 1] Mehr zum Thema zum Artikel Ausgangsbeschränkungen Bayern So geht es mit dem Lockdown weiter Angehörige in Alten- und Pflegeheimen dürfen nicht mehr besucht werden, Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern sollen abgesagt werden. Bayern ergreift in der Corona-Krise weitere Maßnahmen. Aus gegebenen Anlass bitten wir Sie, genau zu prüfen, auf welchen Internetseiten Sie Anträge für finanzielle Leistungen bezüglich der Corona-Pandemie des Freistaats Bayern stellen. Ziel ist es, das Corona-Infektionsgeschehen aufzuhalten Mit einem neuen Teil-Lockdown reagieren Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten auf die rasant steigenden Infektionszahlen . Umgangsrecht & Besuchsrecht während Corona-Kontaktsperre: Tipps für getrennt lebende Eltern ... Trotz Kontaktsperre oder Ausgangsbeschränkung (z. Notfallplan Corona-Pandemie; Regelungen für Pflegeeinrichtungen: 1. Zu Beginn der Pandemie haben alle 36 bayerischen Justizvollzugsanstalten die bestehenden Pandemieplanungen aktualisiert, Schutz- und Hygienemaßnahmen ergriffen und Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel aufgestockt. Anwendungsbereich Die nachfolgenden Regelungen gelten für vollstationäre Einrichtungen der Pflege gemäß § 71 Abs. 2 SGB XI (im Folgenden: Pflegeeinrichtungen) in Bayern. Sorge-und Umgangsrecht und Unterhaltspflicht in der Coronakrise. Mit jedem Besuch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich Viren wie das Coronavirus auch Foto: Getty Images. Die Links zu den Coronavirus-Seiten der Bundesländer Bitte fragen Sie sich jetzt sofort: Ist mein Besuch wirklich nötig? Dezember geltenden Beschränkungen wirken: Die Neuinfektionen gehen zurück. Die Belastungen der Krankenhäuser und Intensivstationen sind leicht rückläufig. 2. Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie im Bereich der Schulen und Heilpädagogischen Tagesstätten, Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, vom 28. Mit der Änderung der Corona-Verordnung gilt nun zudem für Krankenhäuser, dass der Zutritt von Besuchern nur noch erlaubt ist, wenn ein negativer Corona-Test vorliegt UND eine FFP2-Maske getragen wird. Die Länder setzen die gemeinsam beschlossenen Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie um. Aufgrund der Coronakrise wird das öffentliche Leben stark eingeschränkt und es gilt die dringende Empfehlung, soziale Kontakte möglichst zu vermeiden.