Was leistet der Freistaat Bayern zusätzlich? Schutzmaßnahmen dürfen jedoch nicht dazu führen, dass Menschen mit Behinderung unangemessen benachteiligt werden. Nach der Verordnung können Personen getestet werden, die von der behandelnden Ärztin beziehungsweise dem behandelnden Arzt oder durch den Öffentlichen Gesundheitsdienst als Kontaktpersonen mit einem engen Kontakt identifiziert wurden. Dürfen Prüfungen stattfinden, die eine körperliche Nähe (zum Beispiel im Friseursalon) erfordern? MNB schützen vor allem die Umstehenden vor dem Auswurf von festen oder flüssigen Partikeln durch den (möglicherweise asymptomatischen, aber infektiösen) Träger der MNB. 2 Satz 2 der Verordnung zum Anspruch auf bestimmte Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Rechnung zu tragen. 4 IfSG alle Untersuchungsergebnisse auf SARS-CoV-2 nichtnamentlich an das Robert Koch-Institut (RKI) gemeldet werden sollen. Anträge von Unternehmen, die während der Corona-Krise – d. h. ab 11. Warum soll eine Meldepflicht für SARS-CoV-2-Infektionen bei Haustieren eingeführt werden? Sollten diese Masken demnächst ausverkauft sein, welche Regel greift dann und wer ist dann in der Beweispflicht? Gilt die FFP2-Maskenpflicht auch für Arzt- und Zahnarztpraxen? 2 Satz 3 TestV). Weitere Informationen erhalten Sie in den FAQ zur Test- und Anmeldepflicht für Einreisende aus Risikogebieten. Wie lange soll es künftig dauern, bis das Ergebnis vorliegt – dauert das bei Negativ-Getesteten länger als bei Positiv-Getesteten? Wie kann ein Krankenhaus am Testkonzept teilnehmen? Die bayerische Staatsregierung hat eine Richtlinie zur Förderung von Investitionskosten für technische Maßnahmen zum infektionsschutzgerechten Lüften in Schulen, in der Kindertagesbetreuung und in den Heilpädagogischen Tagesstätten der Jugend- und Behindertenhilfe sowie für Ausstattungsgegenstände zur Verbesserung der Hygiene aufgelegt. Geht eine Gefahr von Lieferungen oder Paketsendungen aus? Die Kassenärztlichen Vereinigung Bayern hat auf ihrer Homepage Informationen zur Registrierung (https://www.kvb.de/fileadmin/kvb/dokumente/Partner/KVB-Praesentation-Registrierung-Abrechnung-Corona-TestV.pdf) sowie zur Abrechnung (https://www.kvb.de/service/partner/coronatest-abrechnung-fuer-nichtmitglieder/) bereitgestellt. Gesetzliche Grundlage für die Meldepflicht für Tierkrankheiten ist das Tiergesundheitsgesetz beziehungsweise die der Verordnung über meldepflichtige Tierkrankheiten. Dies gilt auch dann, wenn ein zuvor vorgenommener Antigen-Test ein negatives Ergebnis aufweist. Welche Menschen gelten als Risikopersonen bezüglich COVID-19 und welche Vorerkrankungen spielen eine Rolle? Voraussetzung ist, dass die Personen regelmäßig im Krankenhaus tätig sind bzw. Juni 2020 setzt dieses Konzept um. Muss ich mich in Quarantäne begeben, wenn ich einen negativen Corona-Test habe? anstatt einer Mund-Nasen-Bedeckung verwendet werden? Außer Betracht bleiben jedoch weiterhin Kinder mit einem Alter bis einschließlich. Ob lediglich ein Teil (z. Im Falle von Patientinnen und Patienten, die sich aber mit Symptomen bei einer Ärztin beziehungsweise einem Arzt melden und aufgrund der ärztlichen Indikationsstellung auf SARS-CoV-2 getestet werden, ist die Testung Teil der notwendigen Krankenbehandlung und wird von dem zuständigen Kostenträger übernommen, sei es zum Beispiel die gesetzliche Krankenkasse, private Krankenversicherung oder beamtenrechtliche Beihilfe. Januar 2021 (Az. 20210201_fragen-und-antworten-zum-online-registrierungsportal.pdf (bayern.de). Bei diesen Einrichtungen kann vergleichbar wie z. Müssen Kinder auch FFP2-Masken tragen? Manche β-Coronaviren verursachen zoonotische Infektionen, d. h. sie werden von Tieren auf Menschen übertragen und können beim Menschen auch schwer verlaufende Infektionen, meist der Atemwege, wie z. Im Falle privater Fahrgemeinschaften finden die allgemeinen Regelungen zu den Kontaktbeschränkungen in § 4 der 11. Husten und Niesen erfolgt in die Armbeuge oder in Einwegtaschentücher. Eine pauschale Rücktrittsregelung wie im letzten Jahr wird es daher 2021 nicht geben. Erhält mein Arbeitgeber (Träger) oder die Einrichtungsleitung die Testergebnisse? Die FFP2-Maske muss auch in Bahnhöfen und an Haltestellen getragen werden. Das Gesundheitsamt setzt sich mit Ihnen in Verbindung. Überall da, wo bisher im Einzelhandel eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden musste, ist künftig eine FFP2-Maske zu tragen. Informationen für Bürger, darunter die AHA+L-Regeln, Informationen zum Impfen und Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ), sind unter www.infektionsschutz.de (BZgA) und www.zusammengegencorona.de (BMG) zu finden. Bis zur ausreichenden Verfügbarkeit von PoC-Antigen-Tests sieht das StMGP allerdings bis auf weiteres nach § 4 Abs. Personen, bei denen eine Testung durch das Krankenhaus erfolgt: Im Rahmen einer festgestellten Infektion können alle zum Zeitpunkt der Feststellung des Ausbruchs im betroffenen Krankenhaus bzw. Weitere Informationen hierzu finden sich auf der Homepage des Bundesgesundheitsministeriums. Bei der Abgabe von Speisen und Getränken ist ein Verzehr vor Ort untersagt. B. entlassene bzw. Die betroffenen Personen sind verpflichtet, die jeweils zuständige Kreisverwaltungsbehörde zu kontaktieren und auf ihre Verpflichtung zur häuslichen Quarantäne hinzuweisen. Welche Kontaktdaten muss ich verpflichtend angeben? Die Durchführung der Diagnostik erfolgt am LGL ausschließlich im Auftrag des Gesundheitsamts. In Bayern hat man sich nun zu einem weiteren wichtigen Schritt entschlossen - und wegen der Corona-Pandemie nun alle Schulabschlussprüfungen verschoben. Wie sind die Öffnungszeiten der Impfzentren? BayIfSMV die Beanspruchung medizinischer oder pflegerischer Versorgungsleistungen oder der Besuch von Angehörigen therapeutischer Berufe. Wenn das Ausbildungsziel nicht mehr erreicht werden kann, muss die Ausbildung verlängert werden. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Für Bürgerinnen und Bürger Bayerns dürfte besonders das Testangebot für alle von Interesse sein. Einige Cookies in unserem Internetangebot sind notwendig, um Ihnen die grundlegenden Funktionen dieser Webseite bereitzustellen und können daher nicht deaktiviert werden. Es werden verschiedene Bereiche vermischt und es ist nicht klar, welcher Teilnehmerkreis im Einzelnen betroffen und mit welcher Zwecksetzung die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung erfolgt. 2021 Nr. Die Testungen werden in der Regel unmittelbar in den Einrichtungen/Diensten durchgeführt. B. weil in Kassen- und Thekenbereichen durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist), muss das Personal auch zukünftig keine Maske tragen. § 6 Nr. BayIfSMV untersagt. Solarien zählen nicht zu den für die tägliche Versorgung unverzichtbaren Geschäften. 4 IfSG an das RKI daher zunächst nicht erfolgen. 7 der 11. In Fällen einer Befreiung von der Tragepflicht nach BayIfSMV wird das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung regelmäßig auch arbeitsschutzrechtlich nicht angeordnet werden können. Was muss beim Betrieb von Raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) und mobilen Luftreinigungsgeräten beachtet werden? Kommt die beschäftigte Person auch dieser Vorladung nicht nach, handelt sie ordnungswidrig nach § 73 Abs. Informationen über die Verhaltensweise als Kategorie II Person sind beim Gesundheitsamt und auf der Webseite des Robert Koch-Instituts erhältlich: Kontaktpersonennachverfolgung bei respiratorischen Erkrankungen durch das Coronavirus SARS-CoV-2, Informationen zum Umgang mit empfänglichen oder infizierten Haustieren sind beim zuständigen Veterinäramt und auf der Webseite des Friedlich-Loeffler-Instituts erhältlich: COVID-19: Empfehlungen für den Umgang mit empfänglichen Haustieren. Dennoch wird die Vorlage eines negativen Testergebnisses empfohlen, was im Rahmen des einrichtungsindividuellen Schutz- und Hygienekonzeptes festgelegt werden kann. 3 Satz 1 und 2 TestV) vorrangig. Nein. Die für die Lehrer geplanten Reihentestungen wurden bereits erfolgreich abgeschlossen. Die Ständige Impfkommission kann auf Basis der aktuell vorliegenden Evidenz noch keine endgültige Aussage machen, wann Personen mit nachgewiesenermaßen durchgemachter SARS-CoV-2-Infektion eine Impfung angeboten werden sollte. Kann der Test schon im Vorfeld des Besuchs gemacht werden und wie alt darf das Testergebnis dann sein? Gibt es auch Reihentestungen für Kindertagespflegepersonen? Es gibt aktuell drei Wege zur Vereinbarung eines Impftermins: In der Anfangsphase ist grundsätzlich von einem täglichen Betrieb auszugehen - auch samstags und sonntags. Für die Durchführung von nach der 11. Bei der derzeitigen Entwicklung des Pandemiegeschehens sind Maßnahmen zur weiteren Kontaktreduzierung erforderlich. Aus diesem Grund gilt diese Ausnahme auch für die Ausbildung von hauptamtlichen Angehörigen des Rettungsdienstes gelten, soweit diese in externen Bildungseinrichtungen erfolgt und für die Einsatzfähigkeit erforderlich ist. Beachten Sie die Husten- und Nies-Etikette. Enge Kontaktpersonen (Kontaktpersonen der Kategorie I) müssen sich gemäß der AV Isolation unverzüglich nach der Mitteilung des Gesundheitsamts und grundsätzlich bis zum Ablauf des 14. 2 der 11. Im Zusammenhang mit der Krankenhausaufnahme von Patienten (voll- oder teilstationär) ist vorgesehen, dass die Testungen durch die Krankenhäuser erfolgen und durch das Zusatzentgelt nach § 26 KHG abgerechnet werden. Ihr zuständiges Gesundheitsamt wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und für Sie eine häusliche Quarantäne anordnen. Unter diesen Voraussetzungen gilt die nach § 4 der 11. Zur Sicherstellung auch weiterhin ausreichender Testkapazität für die Versorgung von symptomatischen COVID-19-Fällen und zum Schutz vulnerabler Gruppen sollte sichergestellt werden, dass ausschließlich die Personengruppen, die in der Nationalen Teststrategie genannt sind, getestet und bei begrenzter Kapazität entsprechend priorisiert werden. 1. Gibt es genug Laborkapazitäten, um alle Menschen in Bayern auf Corona zu testen? Ausführungen des Bundesinstituts für Arzneimittel- und Medizinprodukte. Für die Testung von Beschäftigten im Krankenhaus, die Kontaktpersonen der Kategorie l (KPI) sind, gilt Folgendes: Die Einstufung als KPI erfolgt ausschließlich durch das jeweilige Gesundheitsamt. Die wichtigsten Antworten. Es besteht Maskenpflicht, soweit der Mindestabstand nicht zuverlässig eingehalten werden kann, insbesondere in Verkehrs- und Begegnungsbereichen, sowie bei Präsenzveranstaltungen am Platz. Der Veranstalter hat zur Minimierung des Infektionsrisikos ein Schutz- und Hygienekonzept auszuarbeiten und zu beachten, das auf Verlangen den zuständigen Behörden vorzulegen ist. Unterliegen auch Kinder / Säuglinge der Pflicht zur häuslichen Quarantäne? Unter einem Hausstand sind sämtliche Personen zu verstehen, die faktisch dauerhaft zusammenleben. 286 0 obj <>/Filter/FlateDecode/ID[<46C091176819A944A77F681BBB34180A><3853C4CF2152B945BFDC1401646DF635>]/Index[271 134]/Info 270 0 R/Length 93/Prev 44710/Root 272 0 R/Size 405/Type/XRef/W[1 2 1]>>stream 3. In derartigen Fällen ist aus hautärztlicher Sicht geboten, zwischendurch viel Luft an die Haut zu lassen, damit das okklusive Milieu vermindert wird, feuchte Alltags-Maske zeitnah zu wechseln und eine dem jeweiligen Erkrankungsbild angemessen dermatologische Therapie nach Konsultation des Hautarztes konsequent durchzuführen. BayIfSMV auch für Treffen von Selbsthilfegruppen. Allerdings kann nunmehr für den Fall, dass die Feststellung einer Kontaktperson durch eine Einrichtung der Vorsorge und Rehabilitation erfolgt ist (ohne dass eine Testung durchgeführt wurde), eine Vergütung in Höhe von 5 Euro für das Gespräch im Zusammenhang mit der Feststellung einer Kontaktperson nach § 2 TestV abgerechnet werden. Arbeitsschutz ist grundsätzlich Aufgabe der Arbeitgeber. Hiervon ausgenommen sind Arzt- und Zahnarztpraxen und alle sonstigen Praxen, soweit in ihnen medizinische, therapeutische und pflegerische Leistungen erbracht oder medizinisch notwendige Behandlungen angeboten werden. Beschäftigte im vorgenannten Sinn sind alle Personen, die in der Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung zu deren originären Aufgabenerfüllung tätig werden. Sie bleiben als Nutzer anonym. Muss auch hier eine FFP2-Maske getragen werden, selbst wenn zur Abholung das Gebäude nicht betreten wird? Dies ist bei kleinen und kurzen Bärte gegeben, die vollständig unter der FFP2-Maske verschwinden und den randdichten Abschluss nicht beeinträchtigen. der unaufschiebbaren Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen und Minderjähriger, von Handlungen zur Versorgung von Tieren oder. B. 4 TestV. 02.02.2021, 11:18 Uhr. Werden meine angegebenen Daten den Gesundheitsbehörden übermittelt? Wie sind einzelne lufttechnische Produkte oder einzelfallbezogene Maßnahmen zu bewerten? Ein bereits vorhandener Nachweis ist bei Einreisen mitzuführen. © Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Von der Quarantänepflicht werden Personen nicht erfasst, die in einem Risikogebiet ihren Wohnsitz haben und die sich zwingend notwendig zum Zweck. Wo können sich Besucher testen lassen und wer übernimmt die Kosten? Diese ist dann zulässig, wenn sie Kinder aus höchstens zwei Hausständen umfasst. Personen, die in den letzten zehn Tagen insbesondere in Gesprächssituationen mindestens 15 Minuten ununterbrochen oder durch direkten Kontakt mit Körperflüssigkeiten engen Kontakt zu einer mit dem Coronavirus, Personen, die in den letzten zehn Tagen durch die räumliche Nähe zu einer mit dem Coronavirus SARS-CoV2, Personen, die sich in den letzten zehn Tagen mit einer mit dem Coronavirus, Personen, die in den letzten zehn Tagen durch die „Corona-Warn-App“ des Robert Koch-Institutes eine Warnung erhalten haben, von der sie in ihrem Haushalt oder in dem Haushalt der mit dem Coronavirus. In diesen Fällen liegt es allerdings nahe, dass aus Rücksichtnahme auf die Mitmenschen auf Fahrten mit dem Öffentlichen Nahverkehr und den Besuch von Geschäften möglichst verzichtet wird. Personenkreis mit Anspruch auf Testung im Fall eines Auftretens einer Infektion: Bei Feststellung einer infizierten Person in einem Krankenhaus haben nunmehr alle Personen einen Anspruch auf Testung, die in oder in betroffenen Teilen des Krankenhauses behandelt, betreut, gepflegt oder untergebracht sind, tätig sind oder sonst anwesend sind. Alle Beschäftigten der Einrichtungen haben sich in regelmäßigen Abständen, mindestens dreimal wöchentlich, einem Coronatest zu unterziehen. Es ist nicht erforderlich, dass eine feste Besuchsperson bestimmt wird. Vorrang haben dabei Verdachtspersonen und Kontaktpersonen der Kategorie I, die sich in der Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung aufhalten. Welche Punkte sind bei der Erkennung von FFP2-Masken noch zu beachten? Muss ich mich als Kontaktperson der Kategorie I testen lassen? Was gilt für die Erbringung körpernaher Dienstleistungen in Gestalt der Nagel- und Fußpflege? Inwieweit jüngere Menschen als schwach symptomatische Virusausscheider möglicherweise eine besondere Rolle im Infektionsgeschehen spielen, ist noch nicht abschließend geklärt. Gibt es eine Impfpflicht gegen das Coronavirus? 3 der 11. 7 der 11. Therapeutische/heilkundliche Maßnahmen dürfen nur durch demjenigen ausgeübt werden, der die Erlaubnis zur Ausübung von Heilkunde besitzt. Besucherinnen und Besucher in Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen: Besucherinnen und Besucher von asymptomatischen Personen, die in oder von Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen gegenwärtig behandelt, betreut, gepflegt werden oder untergebracht sind können ausschließlich mit PoC-Antigen-Tests und nur durch die Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung selbst getestet werden. 1 der 11. Außer Betracht bleiben jedoch weiterhin Kinder mit einem Alter bis einschließlich drei Jahren. 1a Nr. Derzeit liegen noch keine belastbaren Erkenntnisse über eine mögliche Infektiosität geimpfter Personen vor. Laut RKI wird eine Testung auf SARS-CoV-2 bei allen Personen mit akuten respiratorischen Symptomen jeder Schwere und/oder Verlust von Geruchs-/Geschmackssinn unabhängig von Risikofaktoren empfohlen. Grundlage für die Priorisierung ist die Coronaimpfverordnung, die auf den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) basiert. Die Testung wird durch den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) organisiert und bezahlt. B. MERS und SARS auslösen. vor dem Gebäude. Es gilt Maskenpflicht für das Personal im Servicebereich oder in Bereichen, in denen ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Wie ist der Datenschutz gewährleistet und kann aus den Proben genetische Information über die getestete Person gewonnen werden? Was gilt für Personen, die weder Personal noch Bewohner oder Besucher sind? Besteht eine Infektionsgefahr durch SARS-CoV-2-Viren über das Trinkwasser? 7 der 11. BayIfSMV vorbehaltlich der Abs. Für die Testung bzw. die Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten oder unaufschiebbarer Ausbildungszwecke. Hierzu ist nachfolgend beschriebenes, zweistufiges Verfahren erforderlich. Nach § 12 Abs. Ein triftiger Grund ist nach § 2 Satz 2 Nr. 1 SGB V erbringen. auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen der Arbeitsstätte, insbesondere in Fahrstühlen, Fluren, Kantinen und Eingängen; Gleiches gilt für den Arbeitsplatz, soweit der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht zuverlässig eingehalten werden kann. Hinsichtlich der Fortsetzung der Arbeit ist bei Beschäftigten bei einer Reiserückkehr aus einem Risikogebiet zu verfahren wie bei Kontaktpersonen der Kategorie I. Es gelten die Empfehlungen des Robert-Koch-Institut für Kontaktpersonen unter medizinischem Personal in Situationen mit relevantem Personalmangel ( vergleiche „Optionen zum Management von Kontaktpersonen unter medizinischem Personal in Arztpraxen und Krankenhäusern bei Personalmangel“). Asymptomatische Personen nach Auftreten von Infektionen in Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen (Ausbruchsgeschehen): Wenn in einer Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung von der Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung selbst oder vom öffentlichen Gesundheitsdienst in den letzten zehn Tagen eine mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierte Person außerhalb der regulären Versorgung festgestellt wird, besteht für bestimmte asymptomatische Personen ein Anspruch auf Testung. Die Gesundheitsämter können eine Testung für Kontaktpersonen der Kategorie I anordnen. Hierbei ist zu beachten, dass nicht jede Person, die einen Anspruch auf Testung hat, durch die Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung selbst getestet werden soll. Insofern kann hierauf in der derzeitigen Situation verzichtet werden. Um einen Eintrag in das Krankenhaus bei der Ersttestung zu vermeiden und zu gewährleisten, dass den Gesundheitsämtern die Ergebnisse unmittelbar vorliegen, finden die Testungen durch die Gesundheitsämter statt. Bayern hat weitreichende Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus Sars-CoV-2 ergriffen. Es besteht die Möglichkeit und dringende Empfehlung, Personen, die einen Anspruch auf Testung bei Ausbruchsgeschehen haben, teilweise auch durch andere Leistungserbringer testen zu lassen. Die Reinigung und die Desinfektion muss so häufig erfolgen, dass kein Kontaminationsrisiko besteht. Angebote des Distanzlernens sind in allen Schularten und Jahrgangsstufen eingerichtet. Ihr zuständiges Impfzentrum finden Sie nach Postleitzahlen und Regierungsbezirken. Wer übernimmt die Kosten von FFP2-Masken für die Auszubildenden oder Studierenden? Ausgenommen sind der Lebensmittelhandel einschließlich Direktvermarktung, Lieferdienste, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Fahrradwerkstätten, Banken und Sparkassen, Filialen des Brief- und Versandhandels, Reinigungen und Waschsalons, der Verkauf von Presseartikeln, Tierbedarf und Futtermittel und sonstige für die tägliche Versorgung unverzichtbare Ladengeschäfte sowie der Großhandel. Haftet der Händler oder der Träger? Soweit eine Prüfung gastronomischen Bezug hat, liegt nicht der Betrieb eines Gastronomiebetriebs vor. Wann Sie einen Impftermin für sich vereinbaren können, erfragen Sie bitte an dem für Sie zuständigen Impfzentrum. An welchen Tagen wird in den Impfzentren geimpft? Was gilt für Wochenmärkte und andere Märkte zum Warenverkauf? Näheres zur Testung asymptomatischer Personen regelt die Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronavirus-Testverordnung – TestV) vom 30. BayIfSMV untersagt. den beruflichen Güter- oder Personentransport bei Aufenthalt bis 72 Stunden. Wie können Betroffene, bei denen Ekzeme, Ausschläge, Dermatitis im Gesicht, das Tragen einer Maske unmöglich macht, mit der Maskenpflicht umgehen? Theater, Opern, Konzerthäuser, Bühnen, Kinos und ähnliche Einrichtungen. Teilt der Beschäftigte dem Arbeitgeber oder zum Beispiel dem Betriebsarzt mit, dass er aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen kann, muss der Arbeitgeber daher regelmäßig auf andere Weise den Arbeitsschutz sicherstellen. Das gilt gerade auch in der Weihnachtszeit. Sofern die Einrichtungen selbst keine Tests für Besucher anbieten, können sie sich daher an die lokalen Testzentren wenden, die Testzentren an den Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen sowie an einen der Vertragsärzte, die sich bereit erklärt haben, Tests im Rahmen der Bayerischen Teststrategie durchzuführen. Für den Fall, dass FFP2-Masken nur kurzzeitig getragen werden, wie etwa beim Einkaufen oder im ÖPNV, gibt das Bundesinstitut für Arzneimittel- und Medizinprodukte Hinweise zur Wiederverwendung. Die Verkürzung der Quarantänezeit kommt jedoch nur in Betracht, wenn Sie keine typischen Symptome haben, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hinweisen. Gründen keine Quarantäne. Folgendes sollten Sie deshalb beachten: FFP2-Masken sind eigentlich zur einmaligen Verwendung gedacht. 9 der 11. In solchen Fällen bleibt es bei dem für jeden Rehabilitationseinrichtung-Standort zuständigen Gesundheitsamt. Für coronabedingte Fehlzeiten, welche ab dem Schuljahr 2020/2021 entstanden sind, gilt: Für die Zulassung zu den Abschlussprüfungen 2021 werden coronabedingte Fehlzeiten der praktischen Ausbildung bei der Entscheidung über die Zulassung zur staatlichen Abschlussprüfung insofern nicht berücksichtigt, als dass trotz einer Überschreitung der Fehlzeitengrenze das Ausbildungsziel erreicht werden kann. Ergibt eine frühestens am zehnten Tag nach dem letzten engen Kontakt vorgenommene Testung (PCR-Test oder Antigen-Test) ein negatives Ergebnis, so endet die Quarantäne für asymptomatische KP I mit dem Vorliegen des negativen Testergebnisses. zuverlässig geschützt werden, entfällt für sie die Pflicht zum dauerhaften Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. März 2021. Durch ein abgestimmtes Einlassmanagement müssen Einkaufszentren und Geschäfte verhindern, dass es im Innenbereich von Einkaufspassagen oder Einkaufszentren zu unnötigen Schlangenbildungen kommt. Alle anderen Glaubensgemeinschaften haben die Möglichkeit, auf der jeweiligen Ebene, auf der sie organisiert sind (Landes- oder örtliche Ebene) ihre allgemeinen Infektionsschutzkonzepte, die den einzelnen Gottesdiensten oder sonstigen religiösen Zusammenkünften zugrunde liegen, den Gesundheitsbehörden vorzulegen. Januar gelten in Bayern verschärfte Corona-Regeln - vor allem für so genannte Hotspots, in denen es binnen sieben Tagen mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gegeben hat.